Fermeture estivale, nous vous retrouverons le mardi 20 août. Les commandes passées en ligne pourront être traitées à partir de cette date. Nous vous souhaitons un bel été !

CLAUDE PARENT PAUL VIRILIO : ARCHITECTURE PRINCIPE

48 

Commander

··· Sur commande ···

··· Sur commande ···

Commander 48 

Der eine – der Architekt Claude Parent (1923-2016) – war «dafür gemacht, Formen zu erschaffen», wie sein erster Arbeitspartner, der Architekt Ionel Schein, erkannte. Der andere – der Urbanist Paul Virilio (1932-2018) – suchte die Atlantikküste nach Bunkern und die Nachkriegsstädte nach «Antiformen» ab. Zusammen bildeten Parent und Virilio von 1963 bis 1968 das Duo Architecture Principe, das mit seiner Theorie einer schrägen Architektur (fonction oblique) und der Kirche Sainte-Bernadette du Banlay in Form eines Bunkers eines der kontroversesten Bauwerke des 20. Jahrhunderts schuf. Dieses Buch widmet sich erstmals der Entstehungsgeschichte von Architecture Principe. Es untersucht dabei Parents Entwicklung vor dem Hintergrund der architektonischen und künst-lerischen Diskurse, mit denen sich der Architekt vor seiner Zusammenarbeit mit Virilio beschäftigte. Das Duo Architecture Principe bedeutete eine Zäsur in Parents Schaffen, während es im Gesamtwerk von Virilio eine weitgehend unbekannte Frühphase darstellt, die bereits Elemente seiner viel diskutierten Geschwindigkeitskritik (Dromologie) enthält.

  • Pages

    400

  • Langue

    Allemand

  • Date d'édition

    novembre 2022

  • Taille

    20 x 26 cm

  • Éditeur

    Park Books

  • Poids

    1000 gr

Pour plus d’informations sur la disponibilité des livres,
vous pouvez contacter les libraires par téléphone au +33(0)1 42 92 03 58
ou par e-mail via le formulaire suivant :